Mitarbeiter Story

Projektmanager und Entwickler

Jacco Appeldoorn
Entwicklung, Design und Projektmanagement
Datum der Veröffentlichung: 28 Januar 2020

Berufserfahrung von Jacco Appeldoorn

Neugierig auf die Berufserfahrung von Jacco Appeldoorn? Lesen Sie hier Jaccos Ergebnisse.

 

1: Wie haben Sie Ihre Arbeit bei Convident (allgemein) erlebt?

Meine ersten Berufserfahrungen in diesem Bereich habe ich bei Convident gesammelt. Ich begann zunächst als Entwickler und entwickelte mich in den zwei Jahren, in denen ich arbeitete, zum Projektmanager. Das sagt auch viel über die Möglichkeiten aus, die Ihnen Convident bietet. Viel Verantwortung und die Möglichkeit, sich in dem weiterzuentwickeln, was man gut kann und was einem gefällt. Ich habe das Unternehmen reifen sehen und bin selbst mit ihm gewachsen.

2: Wurden Sie von unseren Kollegen gut aufgenommen (Arbeitsklima)?

Während meiner zwei Jahre bei Convident hatte ich die Gelegenheit, mit mehreren Kollegen zusammenzuarbeiten und die Atmosphäre war immer freundlich und entspannt. Wenn es nötig war, haben wir hart gearbeitet, aber am Ende gab es immer Platz für ein nettes Gespräch oder einen Spaziergang draußen.

 

3: Würden Sie zukünftigen Mitarbeitern die Arbeit bei Convident empfehlen?

Sicherlich! Wenn Sie viel lernen und sich im digitalen Bereich weiterentwickeln möchten, ist dies ein toller Schritt. Es gibt immer viel zu tun und man kann sich letztlich innerhalb des Unternehmens so entwickeln, wie man es sich wünscht.

 

4: Wie bewerten Sie Ihre Arbeit bei Convident und warum?

Eine 8! Die Arbeit selbst war sehr unterhaltsam und lehrreich. Die Atmosphäre war immer gut und wir haben immer bessere Projekte geliefert.

5: Was werden Sie von Convident für den Rest Ihrer Karriere mitnehmen?

Ich habe mich hier in zwei Jahren von einem unerfahrenen Webentwickler zu einem Projektmanager mit technischen Kenntnissen entwickelt. Das ist in der Branche sehr wertvoll und hat mir bei meinem nächsten Job sehr geholfen. Außerdem habe ich viel über die Verwaltung von Kunden und die Steuerung des Prozesses gelernt, was mir bis heute sehr nützlich ist.